Rhätische Bahn, Unterwerk Küblis

Das Unterwerk Küblis ist ein wichtiger Knoten im Versorgungsnetz der Rhätischen Bahn. Es ist eine bestehende Anlage mit einer 66kV- und einer 11kV-Schaltanlage sowie einem 66/11kV-Transformator.

Verschiedene Komponenten der Bedienung wurden abgekündigt und die Anbindung an die Netzleitstelle erfolgte mit einem proprietären Protokoll. Dies bewog die Rhätische Bahn, neue Lösungen zu suchen und gleichzeitig auch Teile der 11kV-Schaltanlage umzubauen.

ESATEC erhielt den Auftrag für folgende Lieferungen und Dienstleistungen:

Visualisierung
der Schaltanlagen und Transformatoren inklusive Alarmanzeige und Ereignisliste auf einem Touchpanel

Hardware-Erweiterung und Software-Anpassungen
der bestehenden SPS für allgemeine Steuerfunktionen und die umgebaute 11kV Schaltanlage sowie für die Kommunikation mit der Netzleitstelle in Landquart mit normiertem Protokoll IEC 60870-5-104

Engineering und technische Dokumentation
Koordinationsaufgaben, Instruktion der Montagearbeiten sowie Anpassen und Ergänzen der bestehenden technischen Dokumentation

Vorkontrolle und Inbetriebnahme
der neuen Leittechnik, der Kommunikation und der umgebauten 11kV Schaltanlage

ESATEC hat die Möglichkeit, via Fernwartung auf die Anlage zuzugreifen. So kann rasch reagiert werden und es ergeben sich kurze Ausfall- resp. Interventionszeiten.