Prüfung von Schutzsystemen

Gemäss Starkstromverordnung ist der Betriebsinhaber verpflichtet Starkstromanlagen periodisch zu kontrollieren und in Stand zu halten. Dabei ist auch zu prüfen, ob die Schutzeinrichtungen korrekt eingestellt und wirksam sind. ESATEC bietet dabei Unterstützung im Bereich Maschinen-, Transformatoren- und Leitungsschutz. Unsere Dienstleistungen können schon in früheren Phasen beginnen – z.B. mit der Ausarbeitung eines Schutzpflichtenhefts oder mit der Beratung bei der Evaluation von Schutzsystemen.

Periodische Prüfungen dienen der Werterhaltung sowie der Sicherheit und Verfügbarkeit von Anlagen. ESATEC erbringt Leistungen im Schutzbereich sowohl bei Inbetriebnahmen als auch bei periodischen Nachkontrollen. Dabei können wir Dienstleistungen erbringen wie:

  • Polaritätsprüfungen, Isolationsmessungen
  • Messungen von Schlaufenwiderstand und Bürden inkl. Vergleich mit vorhergehenden Messungen
  • Sekundäreinspeisungen zur Kontrolle von Einstellwerten
  • Primärmessungen mit laufenden Maschinengruppen
  • Kontrolle der Auslösekreise, Meldungen, Alarme sowie der seriellen Verbindungen
  • Protokollierung der Messwerte und Prüfresultate

Bei Nachkontrollen empfiehlt es sich, nicht nur den elektrischen Schutz zu prüfen sondern auch den mechanischen Schutz und wichtige Funktionen von Steuerung, Regulierung, Überwachung, Alarmierung usw. Gerne unterstützen wir Sie auch dabei.